#1 Verfärbung der Augen? von Haftzeher 11.12.2012 23:44

avatar

Bei meinem neuen Pflegling erkenne ich die Befähigung zum ändern der Augenfarbe.

In der Nacht hat er richtig "leuchtende" gelb-goldene Augen, am Tag dunkeln sie extrem ab und bekommen ein "Camoflage" Muster passend zur restlichen Mimese.

Dunkeln Sie diese nur auf und ab oder ist dies ein richtiger Farbwechsel? Um so länger ich dem Kleinen in die Augen schau um so unsicherer bin ich :)

LG

#2 RE: Verfärbung der Augen? von Kai V. 11.12.2012 23:55

avatar

Ich vermute keinen richtigen Farbwechsel, obwohl es manchmal so aussehen mag. Gut erkennen kann man diese Veränderung bei U.henkeli Arten und auch U.sameiti, dort sind die Augen tagsüber relativ hell und werden nachts sehr intensiv dunkel. Bei U.henkeli von Nosy Be werden sie mitunter sogar tiefrot. Da Uroplaten nicht dazu befähigt sind ihre Augen zu schließen vermute ich, dass die Augenfarbe tatsächlich nur angepasst wird, um nicht aufzufallen. Wie du schon sagst, um der Mimese gerecht zu werden :).

#3 RE: Verfärbung der Augen? von Haftzeher 12.12.2012 00:25

avatar

DANKE, na dann bitte ich das Thema in den Allgemein Teil zu verschieben...

#4 RE: Verfärbung der Augen? von Daniela 13.12.2012 07:56

avatar

P1010142.JPG Männli.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)IMG_1028.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Hier gut erkennbar bei U.lineatus weiss am Tag rot in der Nacht.

Lg

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz